41. Internationaler Trainerlehrgang des DLV in Mainz 2018/2019 in englischer Sprache

Im Rahmen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik fördert das Auswärtige Amt u.a. Kurse für Trainer. Die Ausschreibung für einen internationalen Trainerlehrgang des Deutschen Leichtathletikverbandes an der Auslandstrainerschule Mainz vom 01.06.2018 bis zum 31.07.2019 richtet sich an Trainer/innen sowie Sportlehrer/innen im Bereich Leichtathletik. Auch ehemalige Leistungssportler, die den Trainerberuf ergreifen wollen, können sich bewerben. Die Altersgrenze liegt bei 40 Jahren.

Folgende Kosten werden von der deutschen Seite übernommen:

• Sprach- und Fachausbildung

• Monatliches Stipendium in Höhe von 400,00 €

• Miete (Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern der Trainerschule in Mainz)

• Krankenversicherung (Keine Kostenübernahme für Vorerkrankungen und Zahnersatz)

• Lehrmittel

• Zuschuss zur Winterkleidung (einmalig 300,00 €)

• Visa-Gebühren entfallen

Die Reisekosten müssen als Partnerschaftsleistung von den Heimatländern der Teilnehmer oder den Teilnehmern selbst getragen werden.

Die notwendigen Unterlagen in englischer Sprache finden Sie hier:
Informationsbogen [pdf, 4,279.15k]

Bewerbungsbogen [pdf, 760.6k]

Untersuchungsbogen [pdf, 340.13k]

Bewerbungsschluss ist der 06.01.2018in der Deutschen Botschaft.