Weiterbildungsstudium für Trainer und Sportlehrer

Die Sportwissenschaftliche Fakultät der Universität Leipzig bietet im Rahmen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik der Bundesrepublik Deutschland zweimal jährlich ein 5-monatiges Weiterbildungsstudium in englischer Sprache und anderen Fremdsprachen für Trainer und Sportlehrer aus Entwicklungsländern an.

Anforderungen:

Für Teilnehmer (bis 40 Jahre) mit:

– abgeschlossener Hochschulbildung im Bereich des Sports

– Erfahrung als aktive Sportler und als Trainer/Sportlehrer und

– guter physischer und psychischer Eignung

Lehrgangsinhalte:

1. Spezialisierung (Theorie und Praxis)

2. Allgemeine Trainingswissenschaft

3. Sportmedizin

4. Sportpädagogik

5. Sportpsychologie

6. Sportmanagement

7. Krafttraining

8. Deutsche Sprache

Finanzierung:

Das Weiterbildungsstudium wird vom Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland finanziert. Jeder Teilnehmer erhält ein monatliches Stipendium. Der Teilnehmer trägt sämtliche Kosten für die An- und Abreise.

Zur Bewerbung sind einzureichen:

  • der in der Lehrgangssprache ausgefüllte Bewerbungsbogen

  • der in der Lehrgangssprache vollständig ausgefüllte ärztliche Untersuchungsbogen mit beigefügten originalen Laborbefunden, die nicht älter als 3 Monate vor Meldeschluss sind

  • beglaubigte Zeugniskopien des abgeschlossenen Hochschulstudiums bzw. der Ausbildung zum Sportlehrer / Trainer / Übungsleiter (in der Lehrgangssprache erstellt oder in diese übersetzt)

  • beglaubigte Kopien des Nachweises eigener Erfahrungen als Sportlehrer / Trainer / Übungsleiter in der Lehrgangssportart (in Lehrgangssprache übersetzt)

  • beglaubigte Kopien des Nachweises eigener Erfahrungen als aktiver Sportler in der gewählten Sportart (in die Lehrgangssprache übersetzt)

  • Nachweis oder ausdrückliche Erklärung über die Beherrschung der Lehrgangssprache (Englisch B2/C1), falls sie nicht die Amtssprache ihres Landes ist

  • Passkopie

  • 4 biometrische Passfotos

Folgende Kurse werden angeboten:

- Fußball – Lehrgangsdauer: 05.03.2018 - 31.07.2018

Bewerbungsschluss bei der Deutschen Botschaft: 14.08.2017


- Handball – Lehrgangsdauer: 03.09.2018 - 31.01.2019

Bewerbungsschluss bei der Deutschen Botschaft: 12.02.2018

- Leichtathletik – Lehrgangsdauer: 04.03.2019 - 31.07.2019

Bewerbungsschluss bei der Deutschen Botschaft: 13.08.2018

- Schwimmen – Lehrgangsdauer: 02.09.2019 - 31.01.2020

Bewerbungsschluss bei der Deutschen Botschaft: 13.02.2019

Als Eigenleistung sind von den Teilnehmern die Kosten für die eigenständige An- und Abreise nach Leipzig (einschließlich Krankenversicherung für die An-/Abreise), für den Gepäcktransport und für die medizinischen Untersuchungen im Rahmen der Bewerbung zu tragen. Die Teilnehmer sind auch verantwortlich für ihre persönliche Ausrüstung für den sportpraktischen Unterricht.

Für ausführliche Informationen über die Kursinhalte, die Zulassungsbedingungen, die erforderlichen Bewerbungsunterlagen und die Finanzierung verweist die Botschaft auf die Internetseite der Internationalen Trainerkurse der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig: http://itk.spowi.uni-leipzig.de/en/courses/ und

http://itk.spowi.uni-leipzig.de/en/about-the-studies-application/application/