Char Bakr

Herzlich willkommen bei der Deutschen Botschaft Taschkent!

Ausbildung von Lehrlingen im Baugewerbe

Deutscher Gemeinschaftsstand auf der Messe "UzBuild-2015"

Seit 2011 stellt das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) im Rahmen des Auslandsmesseprogramms der Bundesregierung auf der jährlichen internationalen Ausstellung in Taschkent - "UZB...

Gemeinsame Aufführung des Filmes "Merry Christmas"

Die Botschaften Frankreichs, des Vereinigten Königreichs und Deutschlands haben zum Gedenken an den Ersten Weltkrieg am 15. Januar gemeinsam den Film "Merry Christmas" im Kino Alisher Navoi gezeigt. ...

Studierende mit Laptop

Arbeit, Ausbildung und Studium in Deutschland

Sie möchten in Deutschland leben und arbeiten ? Deutschland bietet Fachkräften gute Perspektiven...

Gedenkkonzert 150 Jahre Richard Strauss

Gedenkkonzert 150 Jahre Richard Strauss

Am 13. Dezember 2014 organisierte die Deutsche Botschaft Taschkent mit Unterstützung des Staatlichen Konservatoriums der Republik Usbekistan ein Gedenkkonzert anläßlich 150 Jahren Richard Strauss. Da...

DAAD Stipendium

Erasmus Mundus EuroPhilosophie - Ausschreibung Stipendium

Das europäische, deutsch-französische Master-Mundus-Programm „Deutsche und Französische Philosophie in Europa“ - „EuroPhilosophie“ bietet für exzellente Studierende aus aller Welt einen zweijährigen Studiengang, der auf höchstem pädagogischen und wissenschaftlichen Niveau auf die deutsche und ...

ifa - Institut für Auslandsbeziehungen

CrossCulture Praktika des ifa

Stipendien für Praktika in Deutschland für junge Berufstätige und freiwillig Engagierte. Bewerbungsfrist ist der 31. Januar 2015 (Eingang der Bewerbungsunterlagen via E-Mail an den deutschen Auslandsvertretungen).

Botschafter Joachim Ruecker

Ambitioniert: Joachim Rücker führt den VN-Menschenrechtsrat

Dies ist ein einzigartiges Privileg und eine große Ehre für mich und mein Heimatland Deutschland", sagte Joachim Rücker, nachdem ihn die 47 Vertreter der Mitgliedsstaaten des Menschenrechtsrates der V...

Besuch der Schule Nr. 60

Am 9. Dezember 2014 besuchte Botschafter Höfer-Wissing die Schule Nr. 60 in Taschkent. Die Schule bietet vertieften Deutschunterricht und ist im Rahmen des PASCH-Netzwerks eine Partnerschule der Bunde...

Antrittsreise des Botschafters in die Regionen Navoi und Buchara

Vom 21. - 24. Oktober 2014 führte der Botschafter seine Antrittsreise in die Regionen Navoi und Buchara durch. Neben Terminen bei den Gebiets- und Stadthokimiaten standen auch Besuche in Schulen, Koll...

Lesewettbewerb für Deutschschülerinnen und -schüler 2014

Die Deutsche Botschaft Taschkent hat am 10. November 2014 den siebten Lesewettbewerb für Deutschschülerinnen und -schüler der usbekischen Partnerschulen im Akademischen Lyzeum „Shayhontohur“ bei der U...

Logo für den G7-Gipfel 2015

Die deutsche G7-Präsidentschaft

Deutschland hat auf dem G7-Gipfel in Brüssel Anfang Juni 2014 die G7-Präsidentschaft übernommen. Am 7. und 8. Juni 2015 wird Deutschland Gastgeber des Treffens der Staats- und Regierungschefs sein. Der Gipfel bietet Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Terminvergabesystem

Kalender Bild vergrößern (© colourbox) Wichtig!!! Um einen Visaantrag zu stellen (egal welche Antragsart bzw. Aufenthaltszweck), benötigen Sie einen Termin.

Den Termin buchen Sie oder auch gerne eine Person Ihres Vertrauens kostenlos über das Terminvergabesystem des Auswärtigen Amts im Internet. Wie Sie einen Termin vereinbaren können und Zugang zum Terminvergabesystem erhalten, erfahren Sie unserem Merkblatt.

Berchtesgaden mit Kehlsteinhaus, Salzbergwerk und Nationalpark

Deutschland – immer eine Reise wert!

Sie planen eine Reise nach Deutschland und möchten sich vorab informieren? Die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT) stellt auf ihrer Webseite umfassende und attraktiv aufbereitete Informationen zu Städten, Kultur, Events, Freizeitaktivitäten oder Geschäftsreisen bereit. Erleben Sie das Reiseland Deutschland multimedial auf www.germany.travel.

Achtung

Wichtiger Hinweis für Touristen!

Ausländer müssen sich innerhalb von drei Tagen beim OVViG (Verwaltung für Ein-/Ausreise und Staatsbürgerschaft, ehemals OViR) des jeweiligen Stadtbezirks anmelden. Bei einem Hotelaufenthalt übernimmt das Hotel die Registrierung. Bitte beachten Sie, dass bei Einreise mit einem Touristenvisum eine Registrierung nur über Hotels erfolgen kann. Sofern Sie anderweitig unterkommen möchten, sollten Sie sich eine Einladung des Gastgebers besorgen und darauf achten, dass die usbekischen Vertretungen ein entsprechendes Besuchsvisum ausstellen. Bitte überprüfen Sie Ihre Registrierung und sehen Sie davon ab, Registrierungsbelege durch Dritte beschaffen zu lassen, da anderenfalls Schwierigkeiten bei der Ausreise auftreten können.

Der Registrierungsbeleg muss bei der Ausreise vorgelegt werden. Die Einhaltung der melderechtlichen Vorschriften wird von den zuständigen usbekischen Behörden derzeit äußerst penibel überprüft. Die Mindeststrafe bei Missachtung der Vorschriften beträgt ca. 700,- €. Für eine Anmeldung für einen Zeitraum von bis zu einem Monat beträgt die Anmeldegebühr 20 US $.

Weitere Reisehinweise finden Sie über die untenstehenden Links.

Reise-App des Auswärtigen Amts

Sicher reisen - mit der App des Auswärtigen Amts

Alle Infos des Auswärtigen Amtes für Ihre sichere Auslandsreise in einer App. Zum kostenlosen Download.

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
00:10:30 0 °C
Deutscher Wetterdienst

Aktuelle Informationen über Deutschland und die Arbeit der Botschaft erhalten Sie von uns regelmäßig auf facebook. Besuchen Sie uns unter

http://www.facebook.com/olmoniya

Botschafter Neithart Höfer-Wissing

 

Elektronische Deutschenliste (ELEFAND)

Meldeformular

Alle Deutschen, die im Ausland leben, können in eine Krisenvor- sorgeliste
aufgenommen werden. Die Aufnahme erfolgt pass- wortgeschützt im online-Verfahren.
Mehr Infos dazu unter folgendem Link:

Visainformationssystem (VIS) und Biometrie bei Schengenvisa

Blaues Informationsschild

Ab dem 14.11.2013 werden auch bei der Beantragung von Schengen-Visa Fingerabdrücke genommen. Grundlage ist das Visa-Informationssystem (VIS), weitere Informationen finden Sie hier.

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Berliner Zeitungsmarkt

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Modestandort Berlin

(© AA)

Berlin – Stadt der Mode? Das war nicht immer so.

Kindereinträge im Reisepass der Eltern

Schild, das auf die Passkontrolle bei der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland hinweist

ACHTUNG! Kindereinträge im Reisepass der Eltern sind ab dem 26. Juni 2012 ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen.

Einreise nach Deutschland

Wir wollen Ihnen die Einreise nach Deutschland so leicht wie möglich machen - hier finden Sie alle relevanten Informationen zur Beantragung eines Visums sowie das Antragsformular und die Checkliste als pdf-Datei zum Herunterladen.

Aktuelles aus Deutschland

Wir informieren Sie über die deutsche Außen- und Europapolitik sowie über wichtige innenpolitische Themen.

deutschland.de – das neue Portal-Magazin

deutschland.de

Deutschlands prominenteste Webadresse versteht sich als die zentrale Plattform für ein modernes Deutschlandbild. deutschland.de spricht internationale Nutzer in sieben Sprachen an; neben Deutsch in Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Chinesisch, Arabisch. Namhafte deutsche und internationale Journalisten und Wissenschaftler liefern deutschland.de aktuellen Content.

Usbekistan in Bildern