Buchara, Bahouddin-Nakschbandi-Komplex

Herzlich willkommen bei der Deutschen Botschaft Taschkent!

Weiterbildungsstudium für Trainer und Sportlehrer

Die Sportwissenschaftliche Fakultät der Universität Leipzig bietet im Rahmen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik der Bundesrepublik Deutschland zweimal jährlich ein 5-monatiges Weiterbildungsstudium in englischer Sprache und anderen Fremdsprachen für Trainer und Sportlehrer aus Entwicklungsländern an.

(© AA)

Deutschland für den Sicherheitsrat der UN 2019-20

Frieden, Gerechtigkeit, Innovation und Partnerschaft – diese Dinge sind es, für die sich Deutschland in den Vereinten Nationen einsetzen will. Deshalb kandidieren wir für einen Sitz im Sicherheitsrat 2019/20 der Vereinten Nationen – „einer Organisation, die wichtiger ist denn je“, so Außenminister Steinmeier.

Botschafter Höfer-Wissing traf Herrn Murad Juraev und seine Ehefrau bei den Feierlichkeiten anlässlich des amerikanischen Unabhängigkeitstages zusammen mit Frau Renate Lehner.

Botschafter Höfer-Wissing traf Herrn Murad Juraev und seine Ehefrau bei den Feierlichkeiten anlässlich des amerikanischen Unabhängigkeitstages zusammen mit Frau Renate Lehner.

Die Aufschrift Ramadan Kareem von orientalischen Mustern und einem Halbmond umgeben.

Grußwort des Botschafters Höfer-Wissing zum Ende des Ramadan (Id al-Fitr) 2017

Alle Menschen muslimischen Glaubens in Usbekistan und in der ganzen Welt begehen in diesen Tagen das Ende des Ramadan – dazu wünsche ich ein gesegnetes Fest des Fastenbrechens, ein gesegnetes Id al-Fitr!

Muslime haben einen besonderen Monat hinter sich – einen Monat des Fastens, der Besinnung und auch der Zuwendung zur Gesellschaft. Der Ramadan steht für einen respektvollen Umgang mit den Mitmenschen und für die Unterstützung derjenigen, die Hilfe benötigen. Er steht auch dafür, dass Menschen einander begegnen und über Religionsgrenzen hinweg ins Gespräch kommen. Symbolisch dafür steht der Iftar, zu dem der Staatspräsident der Republik Usbekistan, S.E. Shavkat Mirziyoyev, am 15. Juni 2017 neben Muslimen auch Vertreter anderer Konfessionen in Usbekistan  eingeladen hatte.

Möge das Ende des Fastenmonats dafür stehen, dass sich Muslime und andere Gläubige auf aller Welt gemeinsam für Frieden und Toleranz einsetzen. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Fest.

Deutschlehrertag 2017

Deutschlehrertag 2017

TASCHKENT; 9.-10. NOVEMBER 2017 An alle Hochschullehrer im Bereich Germanistik und DaF Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer sind sehr herzlich eingeladen, am diesjährigen DEUTSCHLEHRERTAG teilzunehmen. Das nationale Deutschlehrertreffen findet am 9./10.November 2017 in Taschkent statt. Ort der Veranstaltung wird das Lyzeum der Universität für Weltwirtschaft und Diplomatie sein.

Der usbekische Außenminister Abdulaziz Kamilov unterschreibt die Beileidsbekundung der Regierung der Republik Usbekistan.

Trauer um Altkanzler Helmut Kohl

Herr Bundeskanzler a.D. Helmut Kohl ist am 16. Juni verstorben. In der Botschaft der Bundesrepublik Deutschlands in Taschkent besteht für Besucher die Gelegenheit, sich in ein Kondolenzbuch einzutragen. Das Kondolenzbuch liegt am Dienstag, 20. Juni 2017 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr und am Mittwoch, 21. Juni von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr aus.

Wir danken S. E., dem Präsident der Republik Usbekistan, Herrn Schawkat Mirzijojew, für seine tiefe Anteilnahme in seinem Schreiben vom 17. Juni 2017 an den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier.

Wir danken auch S. E., dem Außenminister der Republik Usbekistan, Herrn Abdulaziz Kamilov, für die Beileidsbekundung der Regierung der Republik Usbekistan, der uns persönlich aufsuchte, sehr herzlich.

Die Botschaft dankt allen, die uns ihre Anteilnahme zum Ausdruck gebracht haben, zutiefst für diesen Ausdruck wahrer Freundschaft zwischen unseren Ländern und Völkern.

Helmut Kohl

Außenminister Gabriel sagte heute (16.06.) in Berlin zum Tod von Helmut Kohl:

"Wir haben gerade davon gehört, dass der frühere Bundeskanzler Helmut Kohl gestorben ist. Er war ein großer Staatsmann, ein großer deutscher Politiker und vor allem ein großer Europäer, der sehr viel ...

Stau auf einer Autobahn

Hinweis: LKW-Fahrverbot in der Ferienreisezeit in Deutschland

In der Zeit vom 1. Juli bis zum 31. August eines jeden Jahres ist der Lkw-Verkehr in der Bundesrepublik Deutschland beschränkt.

Mehr Informationen unter:
http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/LA/lkw-fahrverbot-in-der-ferienreisezeit.html

Ein Projektteam aus drei Ländern besucht die Deutsche Botschaft

Ein Projektteam aus drei Ländern besucht die Deutsche Botschaft

Am 22.03.2017 fand in der deutschen Botschaft in Taschkent ein Treffen der besonderen Art statt: Anlässlich der Auftaktveranstaltung eines dreijährigen internationalen Kooperationsprojektes zwischen u...

Internationales Jazzfestival in Usbekistan

Konzertreise des Trios „NÖRD FX“

Die Konzerte des deutschen Jazztrios  NÖRD FX mit Ihrer „Weltraummusik“ verliefen erfolgreich am 1. April 2017 im Großen Saal des Staatlichen Konservatoriums Usbekistans in Taschkent und am 3. April  im Bucharaer Gebietstheater für Musik und Drama. Auf der Bühne improvisierte das Trio mit der Jazzband «MyStyle», bestehend aus den Schülern des Uspensky-Musiklyzeums, und mit Saidmurat Muratov Mitglied der usbekischen Jazzband «Jazzirama», sowie mit der Studentin des Staatlichen Konservatoriums Usbekistans Feride Girgin.

Menschenrecht auf Wasser

Menschenrechtsbeauftragte Kofler anlässlich des Weltwassertages

Die Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe, Bärbel Kofler, erklärt anlässlich des Weltwassertages (22.03.17):

"Weltweit fließen 80 Prozent des Abwassers ungereinigt ins Ökosystem zurück. Verschmutztes Trinkwasser und schlechte Sanitärversorgung sind unter den wichtigsten Ursachen für Erkrankungen wie Cholera, Ruhr, Typhus oder Polio, an denen noch immer jährlich eine große Zahl von Menschen stirbt.
Sicher aufbereitetes Abwasser ist eine erschwingliche und nachhaltige Quelle für Wasser, Energie aber auch Nährstoffe und wiedergewinnbare Materialien, auf die wir in Zukunft nicht mehr verzichten dürfen. Noch immer wird diese Ressource zu wenig genutzt."

Hintergrund

Schreiben des Bundesaußenministers Sigmar Gabriel an den Außenminister der Republik Usbekistan Abdulaziz Kamilov

Sehr geehrter Herr Kollege, vor genau 25 Jahren, am 6. März 1992 haben unsere beiden Staaten diplomatische Beziehungen aufgenommen. Als einer der ersten Staaten erkannte Deutschland Usbekistan am 31. Dezember 1991 an und eröffnete eine Botschaft in Taschkent. Bis heute sind wir eine von elf EU-Botschaften und ...

Deutsche Kabel AG Taschkent

Wie würden Sie die Rolle der deutsch-usbekischen Beziehungen in Bezug auf Ihren Geschäftsbereich/Ihre Tätigkeit bezeichnen?

Am 6. März 1992 wurden die diplomatischen Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Usbekistan aufgenommen. Anlässlich des 25. Jahrestages haben wir einige Personen befragt, die einen wichtigen Beitrag zur der Entwicklung der wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Beziehungen zwischen den beider Länder leisten. Wir haben folgende Frage gestellt: Wie würden Sie die Rolle der deutsch-usbekischen Beziehungen in Bezug auf Ihren Geschäftsbereich/Ihre Tätigkeit bezeichnen? Hier können Sie nun die Antwort von Herrn Falk Porsche, Gesellschafter und Aufsichtsrat der Falk Porsche Technik GmbH (FPT) und der Deutsche Kabel AG Taschkent (DKG), 2. Vorsitzenden und Geschäftsführer des Deutsch-Usbekischen Wirtschaftsrates (DUWIRAT), lesen.

Logo des Global Forum on Migration and Development (GFMD)

Deutsch-marokkanischer Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung 2017-2018

Deutschland hat am 1. Januar 2017 bis Ende 2018 gemeinsam mit Marokko den Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung (Global Forum on Migration and Development – GFMD) übernommen. Das Jahrestreffen 2017 wird vom 28.-30. Juni in Berlin auf Ministerebene stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf der

Bundestagswahl 2017: Informationen für Deutsche im Ausland

Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 findet die Wahl zum Deutschen Bundestag statt. Möchten Sie an der Wahl teilnehmen?

Bundestagswahl 2017: wichtiger Hinweis

Wahlurne

Deutsche, die außerhalb der Bundesrepublik Deutschland leben und im Bundesgebiet keine Wohnung mehr innehaben, können bei Vorliegen der sonstigen wahlrechtlichen Voraussetzungen an der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag teilnehmen. Informationen über diese Voraussetzungen kann man folgender Datei entnehmen.

Aktuelle Informationen über Deutschland und die Arbeit der Botschaft erhalten Sie von uns regelmäßig auf facebook. Besuchen Sie uns unter

http://www.facebook.com/olmoniya

Botschafter Neithart Höfer-Wissing

 

Germany Trade & Invest (GTAI)

Neues Logo Germany Trade and Invest (GTAI)

Germany Trade & Invest (GTAI) ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland. Mit über 50 Standorten weltweit und dem Partnernetzwerk unterstützt GTAI deutsche Unternehmen bei ihrem Weg ins Ausland, wirbt für den Standort Deutschland und begleitet ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland.

Elektronische Deutschenliste (ELEFAND)

Meldeformular

Alle Deutschen, die im Ausland leben, können in eine Krisenvor- sorgeliste
aufgenommen werden. Die Aufnahme erfolgt pass- wortgeschützt im online-Verfahren.
Mehr Infos dazu unter folgendem Link:

Terminvergabesystem

Kalender Bild vergrößern (© colourbox) Wichtig!!! Um einen Visumantrag zu stellen, benötigen Sie einen Termin.

Termine zur Beantragung von Visa werden über das Online-System vergeben. Beachten Sie unbedingt die Hinweise zur Nutzung des Systems und machen Sie genaue Angaben zu Passnummer und Namen, da es sonst zu Problemen bei Wahrnehmung des Termins kommen kann.

Termine können selbstständig und unentgeltlich über die Webseite der Botschaft gebucht werden. Wenn Sie Dritte mit der Buchung beauftragen, beachten Sie bitte, dass die Visastelle keine Gewähr für deren Seriosität übernimmt.

Hier gelangen Sie zur Terminbuchung:

Wichtiger Hinweis!

Verbotsschilder

Bitte beachten Sie, dass Taschen, Handys, Kameras, Tablet-Computer und gefährliche Gegenstände aus Gründen der Sicherheit und des Geheimschutzes nicht zur Vorsprache mit in die Botschaft / in die Visastelle genommen werden dürfen.

Einreise nach Deutschland

Wir wollen Ihnen die Einreise nach Deutschland so leicht wie möglich machen - hier finden Sie alle relevanten Informationen zur Beantragung eines Visums sowie das Antragsformular und die Checkliste als pdf-Datei zum Herunterladen.

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Berliner Zeitungsmarkt

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Sicher reisen - mit der App des Auswärtigen Amts

Reise-App des Auswärtigen Amts

Alle Infos des Auswärtigen Amtes für Ihre sichere Auslandsreise in einer App. Zum kostenlosen Download.